Loading...
Badumbau / Modernisierung – mit Systemlösungen von Mangold & Ramlau2018-01-24T16:17:43+00:00

Badumbau / Modernisierung

Badumbau und Modernisierung

Sie wollen Ihr Bad umbauen oder modernisieren, Ihnen fehlt aber bislang die richtige Idee und Inspiration für Ihre persönliche Wellness-Oase?

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns, wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten von Badumbau und Modernisierung, welche Faktoren bei Ihrer Badgestaltung beachtet werden sollten und welche finanziellen Mittel aufzuwenden sind. Dabei spielt die Größe des zur Verfügung stehenden Raumes keine Rolle, wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung, zugeschnitten auf Ihre räumliche Voraussetzungen, Ihre Ausstattungswünsche und Ihren Kostenrahmen.

Wählen Sie eine von Ihnen gewünschte Stilrichtung, entscheiden Sie sich – ggf. mit unserer Unterstützung – für die Ausstattung mit Sanitärobjekten, Armaturen, Badmöbeln etc.
Ob modern, im minimalistischen Stil, mediterran oder im Landhausstil, werten Sie Ihr Bad durch eine Renovierungsmaßnahme auf. Machen Sie Ihr Bad zu einem Ort des Wohlfühlens.

Zur Entscheidungsfindung haben Sie sicherlich schon Badausstellungen der Lieferanten und Hersteller aus dem Sanitärbereich besucht – wenn nicht, begleiten wir Sie gern, um Ihnen unterstützend zur Seite zu stehen.
Suchen Sie aus der schier unendlichen Vielfalt das zu Ihnen passende Ausstattungsinventar aus, um die technische Realisierbarkeit und die konkreten Umbaumaßnahmen kümmern wir uns. Wir sichern Ihnen eine fachlich qualifizierte Installation zu.

Die Mitarbeiter unseres Unternehmens nehmen Rücksicht auf Ihr Wohnumfeld, vermeiden Lärm und Beeinträchtigung durch Staub und Schmutz so weit wie möglich und hinterlassen Ihre Umbaumaßnahme in einwandfreiem sauberen Zustand.

Teilrenovierungen

Nicht nur bei Badumbau und Modernisierung, auch bei Teilrenovierungen von Bädern sind wir Ihr Ansprechpartner.
Warten Sie nicht mehr, bis das ganze Bad saniert werden muss, sondern verändern Sie z.B. den Dusch- oder Badebereich, erneuern Sie die Objekte, die nicht mehr Ihren Bedürfnissen oder Geschmacksvorstellungen entsprechen, oder statten Sie Ihr Bad mit barrierefreien Zugängen aus.

Systemlösungen gestatten oft in kürzester Zeit bei akzeptablen Kosten eine Umgestaltung, die auf Jahre Freude bereitet.

Ergänzen Sie Ihr Bad mit moderner energiesparender LED-Beleuchtungstechnik, wählen Sie aus den neuesten Fliesen- und Keramik-Kollektionen das zu Ihnen und Ihrer Wohnung, Ihrem Gebäude oder Objekt passende Material aus.

Gern vermitteln wir Ihnen, falls Sie es wünschen, Partnerunternehmen, mit denen wir langjährig zusammenarbeiten, um die Gewerke auszuführen, die wir nicht selbst durchführen können bzw. dürfen, wie z.B. Elektroarbeiten, Fliesenlegerarbeiten etc.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Reinigungs-Tipps

Moderne Badoberflächen mit „Easy-to-clean-Oberflächenbeschichtung“ sind besonders pflegeleicht. Acryl und Keramik werden mit einer hauchdünnen Kunststoffschicht überzogen. Echtglas ist mit Milliardstel Millimeter kleinen Noppen versehen. Auf diesen nanotechnologisch veredelten Oberflächen perlt das Wasser ab und nimmt Schmutz und Kalkpartikel mit.

Zusätze wie Zitronen-, Essig- oder Orangensäure oder reibende Partikel in der Scheuermilch zerstören den Selbstreinigungseffekt moderner Oberflächenbeschichtungen. Vermeiden Sie die Behandlung von vergüteten Oberflächen mit diesen Mitteln. Ausnahmen bilden WC und Bidets.

Nach dem Duschen mit einem Abzieher über Glas und Fliesen wischen. So können Kalkflecken gar nicht erst entstehen. Anschließendes Trockenreiben verhindert Schimmelbildung in Fliesenfugen durch zu hohe Luftfeuchtigkeit.

Fliesen sind in Nassbereichen als Spritzschutz die erste Wahl. Da sie aber keinerlei Feuchtigkeit aufnehmen, nehmen komplett geflieste Bäder keine Feuchtigkeit auf, die sie anschließend kontinuierlich an die Raumluft abgeben können.
Geeignete Lüftung durch Fenster, Abluftventilation oder Entlüftungsanlagen vorausgesetzt, ist eine Teilverfliesung sinnvoller. Mit diffusionsoffen gestrichenem Kalkputzmörtel verputzte Wände nehmen Feuchtigkeit auf, die sie im Tagesverlauf wieder abgeben. Dadurch wird einer Schimmelbildung wirksam vorgebeugt.

Armaturen und Duschbatterien sind häufig mit einer Nickel-Chrom-Schicht versehen. Auch diese sollten nur mit Spülmittel und Schwamm gereinigt werden. Kalkflecken auf diesen Materialien können mit Zitronensaft eingerieben werden. Nach dem Einwirken sollte gut mit klarem Wasser abgespült werden.

Whirlpools sollten monatlich – bei häufiger Benutzung auch öfter – mit Sodalauge gespült werden. Sodalauge ist in Wasser gelöstes Natriumcarbonat, das in der Drogerie oder Apotheke erhältlich ist.

Wartungs-Check
Kontakt
Barrierefreies Bad
BAD / DUSCHE / WC
KONTAKT